Samstag, 22. April 2017

Protest gegen Industrie-Ruine der Carl Kühne KG

Viele große Unternehmen werben in der heutigen Zeit mit dem Schlagwort "Nachhaltigkeit". So auch die CARL KÜHNE KG (GmbH & Co.). Auf deren Webseite ist schön zu lesen "Unsere Werte - dafür stehen wir...":



Was jedoch bei mir im Ort Neuwied-Feldkirchen der Fall ist,
hat nichts mehr mit den versprochenen Werten der Carl Kühne KG zu tun. Die seit nun 19 Jahren verlassene Produktionsstätte der
Carl Kühne KG ist eine verwahrloste Industriebrache, von der Gefahren und gesundheitliche Probleme ausgehen. Es ist an der Zeit, dass dieses ach so saubere Unternehmen seinen vollmundigen Versprechen zum Thema "Nachhaltigkeit und Verantwortung" auch gerecht wird! 

Aus diesem Grunde möchte ich die Webseite der Bürgerinitiative "Kühne-Aktion" vorstellen: L I N K


http://www.neuwied-feldkirchen.net/kuehne/index.html

Einen passenden TV-Bericht zum Thema findet ihr hier:

LINK ZUM TV-BERICHT DER LANDESSCHAU RLP

Würde mich freuen, wenn diese Informationen in den Medien geteilt würden. Die Verantwortungslosigkeit des Unternehmens Carl Kühne KG sollte langsam aber sicher ein Ende nehmen und dies ist kein Einzelfall! In Lübeck-Schlutup gibt es eine weitere verwahrloste Industriebrache der Carl Kühne KG!

Beste Grüße,
Hulti

Dienstag, 11. April 2017

Frühling ja du bist´s...

Mal wieder ein paar persönliche Worte von mir. Nachdem ich in den letzten Wochen meine Gartengeräte gewartet und neue Maschinen getestet habe, nehme ich mir die Zeit ein paar Zeilen zu schreiben.

Vorab wünsche ich Euch schöne Osterfeiertage! Ich selbst habe nun ein paar Tage Urlaub schon hinter mir und es ist wieder alles schief gegangen, was schief gehen kann. Krank geworden, ´nen steifen Hals bekommen und dann  auch noch der Wetterwechsel in der akutellen Karwoche. Was willst du mehr um freiwillig wieder nach Arbeitsstunden zu betteln! Kaum hatte ich meine ersten Urlaubstag, da bekam ich schon eine Mandelentzündung. Hat aber mein Zahnarzt festgesellt, zu dem ich plötzlich musste, weil mir eine Zahnfüllung rausgefallen war. Wie ihr seht, es läuft! Aber an alle FROHE OSTERN!!! Und nun weiter im Text.


video



Passend zum Frühlingsanfang meldete sich vor ein paar Wochen meine relativ "neue" Gas-Therme mit einer heftigen Fehlermeldung! Trotz aller vorherigen Wartungen wollte das gute Stück nicht mehr meine nackte Kopfhaut mit warmer Luft umspielen. Umso aggressiver war die Grundstimmung am Tag der Fehlermeldung. Trotz aller Sonneneinstrahlung da draußen, wollte das so toll gedämmte Haus keinen Grad wärmer werden. Bei unseren Zimmergrößen half dann auch keine 2KW Elektroheizung mehr. Warme Kleidung war angesagt.

Ersatzteil vom Fachmann bestellen lassen, ein Tag später geliefert bekommen und eingebaut... neue Fehlermeldung! Darauf dann den Feuerungsautomat bestellt. Zwei kalte Tage und Nächte später das Ersatzteil geliefert bekommen, eingebaut, darauf dann Fehlermeldung wie am ersten Tag.... WIE? WAS? GEHT´S NOCH!? Rücksprache mit Hersteller, Lösungen vorgeschlagen bekommen und den Hintern trotzdem ab gefroren. Neuer Tag, neues Glück. Nächste Fehlermeldung schlossen laut Hersteller auf Schwankungen im Gasnetz. Schwankungen im Netz vorher nur mit dem Handy erlebt. Jetzt sogar beim Gaslieferant. Direkt mal an Putin gedacht und überlegt, ob das wohl der Anfang vom Ende wäre. Verschwörungstheorien dann wieder beiseite gepackt und meinem lieben Heizungsprofi nach einem neuen Termin befragt. Neuer Termin dann mit Gaslieferant bei mir im Keller. Vom Gaslieferant dann den Hinweis bekommen, dass mein Keller ziemlich feucht wäre! Danke! Das haben alte Bruchsteinkeller so an sich. Gerne kann ich auf Kosten des Gaslieferanten das Haus abreißen und neu bauen. Darauf ging er leider nicht ein. Aber es wurde eine Lösung gefunden! Gashahn ausgetauscht und prompt funktioniert auch die Therme wieder!!! Hammer Gefühl so oberhalb von 15° Celsius sich duschen zu können! Was ein Luxus! Bin gespannt wer für die ganzen 8 Tage Problemlösung aufkommen darf. Neues Zubehör für meine Therme kann ich sicher selber blechen. Aber die Arbeitszeit? Alles aber wieder ein gutes Beispiel, wie schnell unsere moderne Technik doch innerhalb von Sekunden und mit kleinen Mitteln uns Nutzer an den Rand der Verzweiflung bringen kann und das bei mir für 8 ganze Tage. Wohl dem, der warme Klamotten in seinem Fundus hat. Die habe ich natürlich als kleiner Prepper in den tollsten Ausführungen. Aber ich sitze echt ungern im BW-Winterjacke vorm PC, TV oder beim Kaffee in der Küche, wenn es nicht unbedingt notwendig ist. Nach ein paar Tagen war dann auch die Rechnung da. Fast 800 Euro hat uns der Spaß gekostet. Dann kommt der Osterhase eben nicht! Und wenn mich jemand fragen sollte, was der Osterhase dieses Jahr für tolle Dinge  gebracht hat antworte ich "Einen
Feuerungsautomaten, einen Gasströmungswächter und eine Ionisationelektrode!" Unser Techniker war so gnädig auch nur die Arbeitszeit zu berechnen, die für die Instandsetzung und nicht für die vergebliche Fehlersuche draufgegangen ist. Danke! :-)


Ansonsten tolles Wetter da draußen bisher.
So macht das Leben Spaß! Meine Freizeit verbringe ich hauptsächlich draußen. Es gibt aber auch immer etwas zu tun im Garten. Letzte Woche noch bekam ich zufällig von meinem lieben Nachbarn drei 4 Meter lange
Stegplatten für die Dacheindeckung geschenkt. Einmal kurz mit dem Hochdruckreiniger sauber gemacht und schon hatte ich das passende Dach für einen meiner Grillplätze. Holz für die Unterkonstruktion gekauft und innerhalb von wenigen Stunden war alles fertig. Ist ein wunderbarer Ausgleich zum normalen Arbeitsleben und da ich eine Woche Urlaub habe, werde ich wohl die nächsten 7 Tage mit dem Garten beschäftigt ein. 100 Meter Wildzaun warten bereits schon auf mich. Das wird auch eine größere Aktion geben, da ich alle Bereiche erst einmal freischneiden muss. Aber ich habe ja ein paar Tage Zeit bis zur Fertigstellung. Heute, am Gründonnerstag kann ich schon mitteilen, dass ca. 45% der Arbeit (trotz aller Krankheiten des Handwerkers) erledigt wurden. Die wichtigsten Bereiche sind abgesichert und kein Reh und kein Wildschwein wird jemals mehr mein Grundstück betreten! 




Von einem Kollegen habe ich ein tolles Buch bekommen!

Eine sehr einfach und verständlich geschriebene "Anleitung", wie man aus einer Abteilung die als "Giftmülldeponie" verschrien ist, in der auch niemand gerne arbeitet, einen tollen freundlichen Ort gestaltet, wo jeder wieder gerne seine Arbeitskraft zur Verfügung stellt. Alles beginnt mit der eigenen Einstellung zum Leben und zur Arbeit  und mit der Entscheidung, wie gelaunt, positiv oder negativ, du deinen Mitmenschen heute begegnen möchtest. Sehr lesenswert, weil man dieses auch wunderbar im Privaten anwenden kann.

Einen Link zum Buch findest du hier: (*Werbung)  Angebot bei Amazon



Facebook
kotzt mich im Moment so an, dass man mich recht wenig dort zu Gesicht bekommt. Mittlerweile empfinde ich die Anwesenheit dort als reine Zeitverschwendung. Jede Message, jede News, jedes Foto und jeder Text ist sowas von extrem kurzlebig, dass es sich kaum lohnt sich Arbeit zu machen. In einer Zeit wo Sex, Krieg, Fastfood und billige Unterhaltung die höchsten Besucherraten bekommt, möchte ich meine Energie lieber in Dinge stecken, die auch länger als 48 Stunden mir und meinem Umfeld Freude bereiten. Ist zwar alles schön und gut, auch "LIKES" die man von anderen Usern erhält machen einem Spaß, aber mein Ego benötigt solch eine Beweihräucherung nicht mehr. Am Anfang war es toll aber mit der Zeit wird alles langweilig.
Dann gibt es sogar Nutzer, die bekommen zum Geburtstag gratuliert und antworten nicht einmal mit einem persönlichen Satz, sondern machen zur schnellen Massenabfertigung ein vorgefertigtes Bild mit der Info "Danke an alle" in ihr Profil. Unpersönlicher geht es nicht mehr! Ich kehre Facebook nun nicht den Rücken, aber ich werde mich nicht mehr aktiv an dem Mist dort beteiligen und JA, ES GIBT EIN LEBEN NACH FACEBOOK UND CO. Man muss die Scheiße nur mal abschalten und schon macht "Leben" wieder einen Sinn! :-) Wer diese Likes nun für sein Leben braucht, dem sei es vergönnt. Nur im Grunde erinnert sich in ein paar Minuten keine Sau mehr an dein Posting. Ist halt so in unserer kurzlebigen Zeit und auch die enorme Flut an Informationen sorgen für das Vergessen. Da helfen auch ständige Wiederholungen der eigenen Hackfresse nicht viel. Ich bin kein Freund von Wiederholungen und ich bekomme schon einen Ekel, wenn Kumpel XYZ zum wiederholten Mal Fotos von seiner "hübschen" Weiblichkeit online setzt, die im Grunde nur er selbst mit seiner extrem ausgeprägten Geschmacksverirrung als schön empfinden kann. So Menschen kann man dann nur aus seinen Abos entfernen, was aber auch wieder unnötige Arbeit bedeutet. Aber was tut man nicht alles um einem Brechreiz zu entgehen! *gg

Okay, genug gemeckert. Ostern ist zum Greifen nah und im Garten wartet die Arbeit auf mich. Wünsche allen schöne Osterfeiertage und wunderbares Frühlingswetter!

Beste Grüße,
Hulti




   
 

Mittwoch, 15. März 2017

TROTEC PMTS 10-230V - 300 Watt Multitool zum super Preis!

Erneut musste ich die Wartezeit auf den Frühling mit dem Kauf eines neuen Mitglieds  in meiner Maschinensammlung verkürzen. Ich wollte mir schon immer wieder ein neues Multitool zulegen, nachdem meine geliebte Maschine von FEIN den Geist aufgegeben hatte. Aber andere Dinge hatten immer Vorrang und ein vergleichbares Produkt zu meinem alten Multitool, hätte mich dann auch 200,- Euro gekostet. Für die vielleicht einmalige Benutzung im Jahr, war mir diese Anschaffung in diesem Preisrahmen einfach unpassend.

Durch die Anschaffung der Pendelhubsäge und der damit verbundenen Zufriedenheit zum Hersteller TROTEC, wollte ich einfach mal beim selben Hersteller bleiben und das Multifunktionswerkzeug PMTS 10-230V zum günstigen Preis von 29,95 Euro ausprobieren.



Als ich dann bestellen wollte, JESUS, war die Maschine ausverkauft! Hammer! Wohl ein echter Hit! Also schrieb ich eine Anfrage an den Hersteller ab welcher KW wieder geliefert werden könne. Direkt am selben Tag bekam ich Antwort! Klasse Service! Eine Woche später konnte ich bestellen und innerhalb von 24 Stunden kam das Paket bei mir an. Super verpackt und alles wieder in einer ansprechenden Umverpackung. So macht einkaufen Spaß!

Das MultifunktionswerkzeugPMTS 10-230V wird in einem kleinen, stabilen Koffer geliefert. Alles findet seinen Platz.


Die inneren Werte sprechen wieder für sich:

  • Kraftvoller 300-W-Motor mit gleichbleibend hoher Leistung auch unter Belastung
  • Professionelle Oszillationstechnik zum Schleifen, Schaben, Sägen, Trennen 
  • Stufenlose Schwingzahl-Vorwahl mit Softstart
  • Schnellspannsystem zum werkzeuglosen Zubehörwechsel in wenigen Sekunden
  • Werkzeuge variabel in 12 verschiedenen Arbeitspositionen aufsetzbar 
  • Zusatz-Handgriff für präzise Führung und vibrationsgedämpftes Arbeiten 
  • Montierbare Staubabsaugung 
  • Aufhängeöse am Kabel als zusätzliche Aufbewahrungsmöglichkeit
  •  
     

 
Im Lieferumfang enthalten:

  • Schleifpapier 12xHolz, 6xMetall 
  • Segmentsägeblatt HSS SM 85x20mm 
  • Tauchsägeblatt (Holz und Metall) BIM CS 75x25mm
  • Tauchsägeblatt (Holz und Gipskarton) HCS CS 95x40mm
  • Delta-Schleifplatte 90mm
  • Schabmesser HCS SC 80x30mm
  • Handgriff
  • Staubsaugerabsaugung
  • Transportkoffer und Anleitung


Mein erster Eindruck:

Wir Heimwerker sind doch immer auf Schnäppchenjagd.
Wir rennen stundenlang von Baumarkt zu Baumarkt um zum besten Preis die geilste Ware zu bekommen. Die Zeit die wir verbrauchen um von A nach B, von B nach A und dann wieder von A nach B zu kommen, empfinden wir nicht als verlorene Zeit sondern als "der Weg ist das Ziel". Das ist wie wenn du wandern gehst und von einem Waldabschnitt in den nächsten wanderst. An jeder Ecke sieht man neue Dinge!
Und da ist total egal wie viel Stunden du wanderst!
Stimmt, wir waren beim ersten Eindruck.

Oft kommen wir nach einer solchen Wanderung von Baumarkt zu Baumarkt nach Hause, haben zum besten Preis die geilste Ware bekommen, ausgepackt hast du aber ein Stück Plastik in der Hand, welches dir im Laden ein "KAUF MICH - KAUF MICH" ins Ohr drückte, jedoch am Ende dann doch ein Reinfall war.



Anders jedoch beim Multifunktionswerkzeug
PMTS 10-230V von TROTEC. Fragt meine Frau! Ich packe den Karton aus, mache den Koffer auf, nehme die Maschine heraus... ein breites Grinsen geht über mein Gesicht! JA,  das ist mein/ein Schnäppchen! Ab zur Steckdose! Stecker rein... kleinste Schwingzahl am Einstellrad ausgewählt und GO! Der Motor startet soft... genial! Tolles Gerät! Es liegt super in der Hand und braucht sich in Sachen Ergonomie und Verarbeitung nicht hinter weit aus teureren Geräten verstecken. Ich habe da schon andere Trümmer für über 100,- Euro in der Hand gehalten, die mir bei der Benutzung überhaupt nicht gefallen haben. Dieses Multitool kannst du nicht mit gleichpreisigen Modellen aus dem Baumarkt vergleichen. Hier bekommst du wirklich eine ganz andere Qualitätsklasse für dein Geld. Sauber verarbeitet, alles passt, nichts wackelt und was mir auch ganz wichtig ist, die Maschine macht einen wertigen Eindruck. Keine Ahnung wie man das zu diesem Preis hinbekommt! Auch das Zubehör. Alles durchdacht und in einer Qualität, die man für diesen Preis nicht erwarten würde.




Im Startpaket sind einige wechselbare Werkzeuge enthalten. Wie schon oben aufgeführt ist eine Delta-Schleifplatte on Board mit passenden Schleifpapier und Sägeblätter für Metall, Holz und Gipskarton. Ich kann jedoch empfehlen und da wird mir jedes Multitool (ist ja auch nur ein Lebewesen) herzlich danken: Jemand der richtig große Mengen zu schleifen und zu sägen hat, legt sich natürlich ganz andere Maschinen zu, die nur für diesen Verwendungszweck konzipiert wurden. Das macht Sinn, weil ein Multitool mit dieser Art von Arbeit einfach auf Dauer überfordert wäre. Das Multitool spielt seine Fähigkeiten besonders in solchen Fällen aus, wo filigranes Arbeiten wie das Durchtrennen alter Wasserleitungen in Wandnähe oder das Ausfräsen von Fugen zwischen Fliesen mit anderen Maschinen nicht so einfach und vor allen Dingen ohne Beschädigung der umliegenden Bereiche möglich wäre. Dieses sind nur zwei Beispiele für die sinnvolle Verwendung eines Multitools. Dem Multitool von TROTEC sind von Haus aus in diesem Paket schon die wichtigsten Tools beiseitegelegt. Es gibt auch noch weiteres Zubehör was man ganz einfach über den Onlineshop bestellen kann.



Der Wechsel der unterschiedlichen Werkzeuge geht durch den Schnellverschluss sehr simpel und meiner Meinung nach ist auch dieser von langlebiger Qualität. Aber was heißt schon langlebig. Gerade hier beim Thema Schnellverschluss hatte ich bereits ein echt teures Produkt, welches die Werkzeuge trotz umgelegten Verschluss nicht mehr hergeben wollte. Der komplette Kopf musste getauscht werden. Kosten? Ein Dreifaches von dem, was ich für die TROTEC ausgegeben habe. Da fängt man schon an zu überlegen und zu rechnen. Meist kommt so was dann eh nach der Garantie.



Den ersten Einsatz hatte ich dann auch schon mit der PMTS 10-230V. Bei einer meiner Holzhütten waren durch Ungenauigkeit beim Beschneiden der Wandverkleidung Überstände vorhanden, die ich mit einer Stichsäge nicht akkurat beseitigen konnte. Was soll ich sagen? Die Maschine macht ihre Arbeit wie erwartet. Das beigelegte Sägeblatt ist von sehr guter Qualität und ich frage mich langsam, warum und wofür ich in den letzten Jahren so viel Kohle für teures Zubehör ausgegeben habe. Der Motor tut einen guten Job und klingt nicht so, als hätte er große Probleme mit der gestellten Aufgabe.


Mein Fazit:

Das Multifunktionswerkzeug PMTS 10-230V aus dem Hause TROTEC macht nicht nur optisch einen sehr guten Eindruck.
Der Umfang des gelieferten Paketes für 29,95 Euro in Verbindung mit der Verarbeitung ist meiner Meinung nach unschlagbar! Es ist ähnlich wie bei der von mir bereits vorgestellten Pendelhubsäge PJSS 11-230 aus gleichem Hause. Mir macht es verdammt viel Spaß mit einem echt guten Produkt arbeiten zu können und zusätzlich auch noch ´ne ganze Stange Geld zu sparen!

Was ich persönlich am Produkt ändern würde, wäre die Länge der Zuleitung. Mit 2 Metern ist die Reichweite einfach zu gering. Eine längere Zuleitung würde jedoch nicht in den mitgelieferten Koffer passen.

Jedoch jammere ich hier auf hohen Niveau, wenn ich den Anschaffungspreis betrachte. Irgendwo ist dann auch mal Schluss mit Lustig. Ich für meine Person werde meinen lieben und guten Nachbarn (seines Zeichens Elektriker) bitten, eine längere Zuleitung zu montieren und gut ist. Einen passenden Koffer finde ich 100 Prozent auch für kleines Geld. Das Multitool PMTS 10-230V ist jeden Euro wert! Erneut ein tolles Produkt aus dem Hause TROTEC! Weiter so! Es wird nicht das letzte von Hulti getestete sein. Langsam fange ich an "gelbe Maschinen" richtig zu mögen!

Hier der Link zur Maschine von TROTEC:
LINK PMTS 10-230V

Freitag, 17. Februar 2017

Tolle Stichsäge für kleines Geld? TROTEC PJSS 11‑230V

Ganz zufällig wurde ich vor ein paar Wochen auf eine Werbeanzeige in einem Heimwerkermagazin aufmerksam. Dort inserierte die Firma TROTEC für ihre Powertools wie Akku-Schrauber, Stichsägen oder Bohrhämmer. Da ich bis zu diesem Zeitpunkt nichts mit der Firma anfangen konnte, ging ich spontan auf deren Webseite und schaute mir die dortigen Artikel an. 
"Die professionellen Werkzeuge von Trotec spielen in jedem Handwerk ihre Stärken aus und sorgen für präzise Ergebnisse." 

Dieser Satz hört sich natürlich erst einmal wunderbar an. Die Produkte waren gut beschrieben, toll fotografiert und die "inneren Werte" der Geräte waren vorbildlich! Dann aber der Preis... so preiswert?  39,95 € für eine Stichsäge mit Pendelhub & allen möglichen Features + 850 Watt Motor inklusive Versand? Wo gibt es denn so etwas? Also bestellte ich mal so ein Teil... besser gesagt die TROTEC PJSS 11‑230V.


Kommen wir mal zu den inneren Werten der Stichsäge:

  • Kraftvoller 850-W-Motor mit hoher Laufruhe für  vibrationsarmes Arbeiten
  • 4-Stufen-Schalter für optimalen Sägefortschritt: Drei Pendelhubstufen plus Feinschnittstufe
  • Zuschaltbares Laser-Führungslicht zur Markierung der Schnittlinie
  • Elektronische Hubzahl-Vorwahl für materialgerechtes Arbeiten 
  • Stahlfußplatte mit abnehmbaren Gleitschuh – für Gehrungsschnitte werkzeuglos nach beiden Seiten bis 45° schwenkbar
  • 2 Gebläsefunktionen: Ausblasen für spanfreie Schnittlinie und Absaugen für staubfreies Arbeiten
  • Schnellspannfutter für werkzeuglosen Sägeblattwechsel in Sekunden
  • Spanreißschutz für ausrissfreie Schnitte
  • Integrierte LED-Arbeitsleuchte
  • Gummierte Softgrip-Einlagen im Knaufgriff-Gehäuse für extra guten Halt
 
Der erste Eindruck nach dem Auspacken:

Das Zubehör ist vollständig! Geliefert wurde neben der Stichsäge:

  • Mehrsprachige Anleitung
  • T-Form 3 x Holzsägeblätter - 1 x Metallsägeblatt
  • Adapter für Staubabsaugung
  • Spanreißschutz + Gleitschuh
  • Parallelanschlag
 
Die Säge macht einen grundsoliden Eindruck. Mit dem Schnellspannfutter war der werk­zeuglose Sägeblattwechsel wirklich in Sekunden erledigt. Ich konnte am Schnellspannfutter auch keinen großen Unterschied zu weit aus teureren Produkten erkennen. Auch sonst macht das Gehäuse auf mich einen sehr guten und ergonomischen Eindruck und liegt durch die Softgrip-Einlagen griffsicher in der Hand. Erinnern wir uns nochmal an den Preis von 39,95 Euro... kaum zu glauben! Ich suchte weiter nach einem Haar in der Suppe.

Also ab in die Werkstatt und los geht´s!

Stecker rein, das passende Holz war schnell zum Testen gefunden. Ich hatte noch locker 50 Meter alte Deckenpaneele aus Holz und Kunststoff die ich zu entsorgen hatte. Ein wunderbares Opfer für die neue Säge. Gehörschutz auf, Schutzbrille an und nach 25 Minuten war ich fertig. Die Aktion ging zwar schwer in die Arme aber dank
des zuschaltbaren Pendel­hub doch noch recht schnell von statten. Normal hätte ich eine Kreissäge dafür benutzt aber zum Testen kam das gut. Weiter ging es dann mit einem Reststück von einer 5cm dicken Küchenarbeitsplatte. Auch hier ging es mit Pendelhub butterweich durch das Holz. Aber auch die Feinschnittstufe funktionierte einwandfrei. Präzise Kurvenschnitte waren ohne Probleme möglich. Die 850 Watt des Motors taten ihr Bestes. Das Arbeiten mit der PJSS 11‑230V macht wirklich Spaß!



Über den mitgelieferten
Adapter konnte ich die Säge mit meinem Staubsauger verbinden und somit unnötigen Staub und Dreck verhindern, was natürlich auch das Arbeiten innerhalb der Wohnung viel sauberer gestaltet.

Sollte das Absaugen von Staub und Dreck keine große Rolle spielen, kann man die Gebläsefunktion mittels Schalter zuschalten und erreicht dadurch eine saubere und spanfreie Schnittlinie. Super Funktion!

 
Durch die eingebaute LED Beleuchtung und der zuschaltbaren Laserführung ist jederzeit ein genauer Schnitt möglich! In Verbindung mit der angesprochenen Gebläse- bzw. Absaugfunktion kann hier nichts mehr "schief gehen".


Weiterhin sind auch
Gehrungsschnitte werkzeuglos einstellbar und nach beiden Seiten bis 45° möglich! Einfach den Verschlusshebel lösen und die Stahlfußplatte dem gewünschten Winkel anpassen.



Mein Fazit?
Ich bin als langjähriger Nutzer von Profigeräten wirklich von dieser Säge überrascht. Ich finde TROTEC hat seine Hausaufgaben wirklich gut erledigt! Für diesen kleinen Preis eine solche Maschine, mit einem echt enormen Leistungsumfang und Zubehörpaket auf den Markt zu bringen, ist schon ´ne geile Nummer. Ich frage mich noch immer wo ich das Haar in der Suppe finden werde. Natürlich kann ich nichts zur Haltbarkeit der Maschine sagen. Das wird die Zeit zeigen. Ich selbst werde sie als Backup benutzen. Ach doch, ein Haar gibt es tatsächlich! Die Säge wird ohne Transportkoffer geliefert. Aber in Anbetracht des Preises kann man das schon verkraften.

Wer sich die TROTEC PJSS 11-230 zulegen möchte,
hier geht es zum Angebot


 


Beste Grüße,
Hulti